Grüne beklagen fehlende Verbesserungen im neuen Nahverkehrsplan

Unsere Anträge zur Verbesserung der Busverbindung Altrip-Mannheim und zur Einrichtung einer Busverbindung nach Schifferstadt über Waldsee wurden im Gemeinderat beschlossen. Doch im Nahverkehrsplan des Landkreises tauchen diese nicht auf.

Aktuell wird eine Beschlussvorlage der Kreisverwaltung für den neuen Nahverkehrsplan des Landkreises in den Gremien diskutiert. Das 141-seitige Dokument enthält für Altrip jedoch trotz gegenteiliger Beschlüsse im Gemeinderat nicht alle erforderlichen Verbesserungen für den Nahverkehr in der Gemeinde und darüber hinaus. Wir fordern die beteiligten Akteure aus Kreis- und Gemeindeverwaltung auf, die beschlossenen Verbesserungen in den Nahverkehrsplan aufzunehmen.

Dr. Armin Grau, unser Fraktionsvorsitzender im Gemeinderat meint dazu:

„In der Beschlussvorlage des neuen Nahverkehrsplans für den Kreistag fehlen aus Altriper Sicht wesentliche Verbesserungen für einen attraktiven Nahverkehr. Die Beschlussvorlage enthält keine  zeitnahe Prüfung einer Busverbindung von Altrip über Waldsee nach Schifferstadt.  Und sie enthält auch keine Verbesserung der Busverbindung Altrip-Mannheim hinsichtlich eins größeren und barrierefreien Fahrzeugs (siehe PM 24.06.18). Es ist unverständlich, weshalb die vom Ortsgemeinderat Altrip beschlossenen Verbesserungen bislang nicht aufgenommen wurden. Wir Grüne fordern alle Beteiligten aus Kreis- und Gemeindeverwaltung wie auch die Fraktionen im Kreistag auf, die Verbesserungen für den Nahverkehr in Altrip in den neuen Nahverkehrsplan aufzunehmen. “

Unser Vorstandssprecher, Maurice Kuhn, ergänzt:

„Der derzeitige Entwurf des Nahverkehrsplans entspricht nicht der Beschlusslage im Gemeinderat, er entspricht auch nicht dem Wunsch vieler Altriperinnen und Altriper. Die Forderung nach einer dringenden Verbesserung der Busverbindung Altrip-Mannheim war zentrales Anliegen bei unserer offenen Gesprächsrunde im Alta Ripa Anfang Juni, zu der viele Bürgerinnen und Bürger kamen und Vorschläge äußerten, wie attraktiver Nahverkehr in Altrip gestaltet werden soll. Klar wurde: Die derzeitige Lösung, um mit dem Bus von Altrip nach Mannheim zu kommen, reicht nicht aus. Was wir dringend brauchen ist ein größerer und barrierefreier Bus mit einer besseren Taktung. Die Grüne Fraktion hat die Anträge zur Änderung des Nahverkehrsplans in den Gemeinderat gebracht, der Gemeinderat hat diese beschlossen. Es muss jetzt gehandelt werden, damit die Verbesserung für den Nahverkehr auch umgesetzt werden.“

 

Pressemitteilung vom 11.09.18

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.