Grüner Arbeitseinsatz: Anpacken für den Artenschutz

Am vergangenen Samstag, 03.11.18, trafen sich Mitglieder der Altriper GRÜNEN am Kreisverkehr Richtung Waldsee, um selbst Hand anzulegen für den Artenschutz.

Los ging es am Samstagmorgen um 10 Uhr, wo sich am Kreisverkehr Richtung Waldsee eine motivierte Truppe sammelte und mit Pickel, Spaten und anderen Arbeitsgeräten, die freundlicherweise vom Bauhof gestellt wurden, loslegte. Neben zäher und schweißtreibender Arbeit bestimmte aber auch Spaß und Motivation den Arbeitseinsatz für den Artenschutz sowie stärkten sich in einer Mittagspause alle Helferinnen und Helfer mit einem nahrhaften Imbiss.

Bebilderte Eindrücke vom Arbeitseinsatz:

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.